Wohnen mit Service Hildebrandstraße

Zentral gelegen im Hildesheimer Ortsteil Drispenstedt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Tagespflege des ASB Kreisverbandes Hildesheim/Hameln-Pyrmont befindet sich die Betreute Wohnanlage Hildebrandstraße.

Genauso wie in der Anlage in der Fahrenheitstraße ist das Sevice Woh­nen modern und seniorengerecht gestaltet. Auch hier gehören Treppen und Stolpersteine der Vergangenheit an. Sämtliche Etagen sind über Fahrstuhlanlagen erreichbar und auch die Woh­nun­gen werden barrierefrei gestaltet. Die Anlage verfügt über insgesamt 39 Wohneinheiten, die Singles oder Ehepaaren in den ein-, zwei- oder Dreizimmerwohnungen die Möglichkeit zum selbständigen Wohnen bieten, ohne auf Sicherheit rund um die Uhr verzichten zu müssen.

Die Wohnungen in den Größen von ca. 48 bis 75 Quadratmetern sind geschmackvoll, hell und nach modernsten Anforderungen gestaltet. Aber auch das gesamte Gebäude verfügt über innovative Technik und eine energetisch hochwertige Ausstattung. Die Gemeinschaftsräume bieten Raum für eine gemeinsame Freizeitgestaltung, Kochen oder Abwechslung. Ein Trockenraum für die Wäsche und ebenerdige Abstellflächen für Gehhilfen und Fahrräder sind vorhanden. Wer Entspannung sucht, kann die Sitzecke im Ein­gangs­be­reich z. B. zum Lesen nutzen, in den geschlossenen Laubengängen geschützt spazieren ge­hen oder bei schönem Wetter in dem gemeinschaftlichen Gartenbereich mit Terrasse und Sitz­mög­lich­kei­ten die Sonnenstrahlen genießen.

Selbstverständlich ist auch in dieser Wohnanlage ein durch freundliche und qualifizierte ASB-Mitarbeiter besetztes Beratungs- und Servicebüro eingerichtet. Dort können Sie Ihre Sorgen und Nöte oder Wünsche äußern und sich darauf verlassen, dass sich die Mitarbeiter diesen annehmen. Außerdem kümmern sie sich um die Entwicklung der Haus­ge­mein­schaft, organisieren Freizeitangebote wie Basteln, Singen, Spielen oder Grillen und begleiten Sie auf Wunsch beim täglichen Mittagessen.

Eine Tag und Nacht Rufbereitschaft der Ambulanten Pflege des ASB Kreisverbandes Hildesheim/Hameln-Pyrmont garantiert als Wahlleistung die ambulante Versorgung der Bewohner. Aber auch dem Sicherheitsbedürfnis der Bewohnerinnen und Bewohner wird durch moderne Alarm­an­la­gen und Notrufgeräte Rechnung getragen.

In der ASB-Wohnanlage in der Hildebrandstraße wohnen Sie nur zwei Gehminuten von der Dris­pen­sted­ter Fußgängerzone entfernt und auch die Bushaltestellen sind in dieser Zeit zur er­rei­chen.

Eine medizinische Versorgung durch Ärzte und Apotheken ist ebenfalls unmittelbar vor Ort und der Naturliebhaber findet bereits nach fünf Gehminuten Entspannung in den ausgedehnten Grünanlagen und den Bereichen rund um den Müggelsee.