Pflegenotruf

Der Pflegenotruf des ASB-Hildesheim/Hameln-Pyrmont ist ein einmaliges Leistungsangebot einer Wohltätigkeitsorganisation im Land Niedersachsen. Ausgezeichnet wird diese Dienstleistung durch die 24-stündige Erreichbarkeit - an jedem Tag im Jahr.


Foto: ASB/B. Oppermann

Das Pflegenotruf-Fahrzeug ist modern und mit allen notwendigen Hilfsmitteln, die für einen Einsatz erforderlich sein können, ausgestattet.

Die Betreuung während eines Diensteinsatzes erfolgt durch professionelles und erfahrenes Pflegepersonal, auf deren kompetente Hilfestellung Sie sich in jeglicher pflegerischen Notsituation verlassen können.

Unser Service:

  • Pflegerische Versorgung im Notfall (z.B. Ausfall/Überforderung des pflegenden Angehörigen etc.)
  • Übernahme der pflegerischen Weiterversorgung nach Krankenhausentlassung
  • Abdeckung von Spät- oder Nachteinsätzen
  • Unterstützung der Ambulanten Pflege als 2. Pflegekraft
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten je nach Art und Umfang des pflegerischen Notfalls

In Ausnahmefällen oder nach Absprache ist es möglich, dass ein ambulanter Pflegedienst durch den ASB-Pflegenotruf abgelöst wird, damit die Pflege auch außerhalb der standardmäßigen Versorgungszeiten gewährleistet werden kann.

Natürlich kann der Pflegenotruf auch dann zum Einsatz kommen, wenn Sie sich nach einer überstandenen Krankheit noch nicht wieder hundertprozentig fit fühlen und pflegerische Unterstützung benötigen oder Sie durch eingeschränkte Mobilität im fortgeschrittenen Alter (alleine) in Ihrem Zuhause unsicher sind und am Wochenende oder nachts Hilfe brauchen.

Der ASB-Pflegenotruf ist in der Lage, auf eine Vielzahl an pflegerischen Notfällen optimal reagieren zu können und jederzeit das für Ihren individuellen Fall benötigte Pflegepersonal zur Verfügung zu stellen.