Deutscher Diversity Day 2022

ASB Hildesheim zeigt „Flagge für Vielfalt“

Zum 10. Jubiläum des Deutschen Diversity-Tages hat der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Kreisverband Hildesheim/Hameln-Pyrmont am Dienstag, 31. Mai 2022, mit besonderen Aktionen und einem internationalen Grillfest auf dem Gelände der Kreisgeschäftsstelle ein wichtiges Zeichen für Vielfalt und Toleranz in der Gesellschaft gesetzt.

Mitarbeiter:innen und Kund:innen aus über 30 Nationen verdeutlichen, dass Vielfältigkeit beim ASB Hildesheim gelebt wird und kein Fremdwort ist. Wie Inklusion, Integration und ein buntes Zusammenleben funktionieren, hat sich während der Veranstaltung schnell eindrucksvoll gezeigt. „Vielfalt geht uns alle an und dafür arbeiten wir beim ASB. Jeder Mensch, ob klein, groß, Mann, Frau, Divers und egal welcher Herkunft oder Hautfarbe – jeder ist bei uns einfach willkommen. Hier und Jetzt, und auch in Zukunft“, betonte ASB-Geschäftsführer Bolko Seidel bei seiner Begrüßungsrede.

Bei dem selbstinitiierten Grillfest waren neben den Mitarbeiter:innen ebenso Vertreter:innen aus der sozialen Arbeit in Hildesheim eingeladen. Darunter das „Bündnis gegen Depressionen“, welches mit einem eigenen Stand sowie einem Vortrag über das Thema „Depressionen“ aufklärte. Des Weiteren war die „Tibet Initiative Deutschland e.V. Regionalgruppe Hannover/Hildesheim“ mit einem eigenen Infostand auf dem Gelände vertreten.
 
Seit dem Jahr 2013 beteiligen sich bundesweit zahlreiche Unternehmen und Institutionen am Deutschen Diversity-Tag. Der ASB Kreisverband Hildesheim/Hameln-Pyrmont bedankt sich bei allen Mitarbeiter:innen, die bei der Durchführung dieser wichtigen Veranstaltung mitgeholfen haben sowie bei allen Gästen für ihren Besuch.
 
Bis zum nächsten „Tag der Vielfalt“ im Jahr 2023! ?️‍?